Hauptseite > News > 2007 > Jahreshauptversammlung 2007




Jahreshauptversammlung 2007
Freitag, der Dreizehnte, war ein gutes Omen



Alfred Hofmann, Brigitte Petry, Irmtraut Lang und Ulrich Schmitt bei der Ehrung für eine 50-jährige Mitgliedschaft.

 

Bootshaus am Pegelturm, 13.04.2007

Was kann einen Vereinsvorstand mehr erfreuen als eine gut besuchte Mitgliederversammlung, eine schlagkräftige Führungsmannschaft und ein deutlicher Rückhalt in der Mitgliedschaft ? Freitag, der dreizehnte April 2007 wurde für die NRG zu einem gelungenen Termin für die Jahreshauptversammlung.

Zu Beginn begrüßte der erste Vorsitzende Ulrich Schmitt die anwesenden 59 Mitglieder, Ehrenmitglieder und besonders den Sportkreisvorsitzenden Alfred Hofmann. Dem verstorbenen Mitglied Bernd Rössinger und dem NRG-Gönner Helmut Laser gedachte die Versammlung mit einer Trauerminute.

Die bereits in der Einladung verschickten Geschäftsberichte der Sportabteilungen (siehe Download unten) wurden durch mündliche Vorträge des Schatzmeisters, der Rechnungsprüfer, des Hauswartes und des Bootswartes ergänzt. Dem Vorstand wurde einstimmige Entlastung erteilt.

Zu Veränderungen kam es dann beim Punkt Neuwahlen an einigen Stellen des Führungsteams: Zum neuen Abteilungsleiter Rudern wurde Adrian Zenger gewählt. Holger Scheid und Wolfgang Schäfer tauschten die Posten als erster und zweiter Schriftführer. Arkadiusz Bak wurde neuer Jugendleiter Rudern. Sowohl Wolfgang Geiß (Stv. Vorsitzender) als auch Kerstin Fleischhauer (Stv. Schatzmeisterin) und Sven Glabach (Abteilungsleiter Hockey) führen Ihre Tätigkeit unverändert für die nächsten zwei Jahre fort. Gleiches gilt für die Rechnungsprüfer Dieter Hein und Gisela Schmitt. Lediglich die Funktion des Jugendleiters Hockey blieb vakant. Die Versammlung dankte den ausscheidenden Mitgliedern David Rauber, Ralf Schaefer und Sebastian Bunk für ihre Verdienste.

Nach ausführlicher Erläuterung und kurzer Diskussion wurde dann die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge eindrucksvoll mit nur einer Enthaltungsstimme von den Mitgliedern beschlossen. Die allgemeinen Kostenerhöhungen auf der einen Seite, aber auch die nachvollziehbaren Ziele der Konsolidierung der Vereinsfinanzen und die Steigerung der Qualität des Sportgerätes überzeugten das Auditorium. Der Haushaltsplan 2007/08 konnte sodann ebenfalls einstimmig verabschiedet werden.

Gegen Ende der Versammlung wurden für langjährige Mitgliedschaften zahlreiche Ehrungen vorgenommen. Irmtraut Lang und Brigitte Petry erhielten für die 50-jährige Mitgliedschaft die goldene Ehrennadel des Deutschen Ruderverbandes aus der Hand des Sportkreisvorsitzenden Alfred Hofmann überreicht.
Für die 40-jähige Mitgliedschaft in der NRG erhielt Ulrich Vielmuth die goldene Nadel der NRG. Mit der silbernen Ehrennadel der NRG für 25-jähige Mitgliedschaft wurden Achim Burgard, Ralf Schaefer, Wolfgang Geiß, Willfried Gaddum und Patricia Swertz ausgezeichnet.

Angesichts der heiteren und unbeschwerten Stimmung meldeten sich diesmal gleich acht Mitglieder für den Festausschuß 2007. Astrid und Wolfgang Homberg, Jochen und Ingrid Rauwolf, Kalle Müller, Rolf Petry sowie Dieter und Doris Hein werden sich dieses Jahr um das Gründungsfest und den vorweihnachtlichen Clubabend kümmern.



Bericht: Ralf Schaefer

Fotos: Ralf Schaefer



Fotoalbum: Erstes Foto zum Vergrößern anklicken und dann im Fotoalbum mit der Funktion "Vor" weiterblättern.

jhv2007-IMGP1589.jpg

jhv2007-IMGP1590.jpg

jhv2007-IMGP1591.jpg

jhv2007-IMGP1592.jpg

jhv2007-IMGP1593.jpg

jhv2007-IMGP1594.jpg

jhv2007-IMGP1595.jpg




Download:
 
Bericht Hockey 2006 (pdf)
Bericht Rudern 2006 (pdf)



 


Die NRG-Homepage ist seit dem 20. Februar 1999 online | Redaktioneller Abschluss dieser Seite durch Ralf.