Hauptseite > News > 2007 > Marathonregatten Düsseldorf und Genf 2007




NRG glänzt bei Marathonregatten
Mannschaften starteten in Genf und Düsseldorf



 

Genf, 22./23. September 2007

Beim 35e Tour du Léman à l'Aviron über 160km erreichte die Mannschaft der Neuwieder RG mit einer Zeit von 14 Stunden und 46 Minuten den achten Platz von 15 am Genfer See gestarteten Booten.
Dies ist als Erfolg zu werten, da nach einer Neuformierung erstmals zwei junge Männer aus der Jugendabteilung der Neuwieder Ruder-Gesellschaft bei diesem harten Langstreckenrennen dabei waren. Die Mannschaft: Dr. Andreas Laser, Holger Scheid, Marvin Trümper, Arkadiuzs Bak und Monika Ehrle vom Kölner Club für Wassersport (KCFW).


Düsseldorf, 6. Oktober 2007

Doppelt golden sind die Ergebnisse des Rheinmarathons 2007 vom Leverkusen nach Düsseldorf (43km). Siegreich waren die Junioren A des Jahrgangs 89/90 mit einer Zeit von 2:16:46. Der Sieg wurde neben der Goldmedalie mit einem Gutschein über ein Paar hochwertige Croker-Skulls belobt, welche vom Veranstalter, dem Ruderclub Germania Düsseldorf 1904 e.V., zur Förderung der Jugendarbeit in den Vereinen gestiftet wurden. Es ruderten für die NRG Marvin Trümper, Arkadiusz Bak, Philipp Weber und Christoph Plotzki gesteuert von Robby Zitzmann.
Zweites erfolgreiches Boot war der Männer-Riemenvierer der sich zwar in einem furiosen Schlussspurt gegen die früher gestarteten Gäste aus Irland vom Fermoy Rowing Club geschlagen geben musste, mit einer Zeit von 2:15:04 dennoch deutlich seine Gruppe dominierte, und folgerichtig den ersten Platz belegte. Es ruderten Dr. Andreas Laser, Holger Scheid, Jonas Köhlinger (GTRVN) und Frederic Schüler (KCFW). Die Steuerfrau dieser Mannschaft war Judith Wolter.

Im Feld weit abgeschlagen dennoch mit Freude bei der Sache waren zwei weitere Boote. Ein Frauen-Vierer mit einer Zeit von 2:44:22 und ein Männer-Vierer in der offenen Klasse mit 2:36:13. Es ruderten Ilona Dekowski, Ina Letschert, Manuela Malur, Katharina Lange gesteuert von Julia Wolter und Jens-Michael Kuhn, Zain Abbas, Carl Corea, Adrian Zenger gesteuert von Rolf Petry, der mit 83 Jahren der älteste Teilnehmern des Rheinmarathons 2007 war.

Die hier schlummernden Potenziale richtig genutzt, währe die Neuwieder Ruder-Gesellschaft in der Marathonsaison 2008 bei den Vereinswertungen an der Spitze mit dabei. So reichte es dieses Jahr im Ziel in Düsseldorf nach der Addition der drei besten Zeiten "nur" zu einer 7:08:03, was im Rennen um das Gatzweiler Alt Schild zu Platz 3 verhalf. Nur wenig mehr als sechs Minuten schneller, und es währe Platz 2 gewesen, ein Ziel das für das nächste Jahr realistisch scheint.

- Adrian Zenger -



externe Links zu den Regattaveranstaltern:
 
SNG Société Nautique de Genève
RC Germania Düsseldorf
externe Fotoalben:
 
Fotoalbum Genf 2007
Fotoalbum Düsseldorf 2007


 


Die NRG-Homepage ist seit dem 20. Februar 1999 online | Redaktioneller Abschluss dieser Seite durch Ralf.