Hauptseite > News > 2011 > Stadtteilfest Mai 2011




Ein Stadtteil bewegt sich
NRG Hockeyspieler zeigen, wie es geht



 

 

Neuwied, 28. Mai 2011

Eine kleine weiße Kugel rollt rund um den Erdball und begeistert jung und alt, groß und klein. Heute wird Hockey rund um die Welt in allen Alterklassen von Mädchen und Jungen, Damen und Herren, Senioren oder Seniorinnen gespielt. Geschicklichkeit und Schnelligkeit machen den Reiz des Hockeysports aus. Dabei geht es nicht um Eishockey, sondern um das olympisch höchst erfolgreiche Feld- und Hallenhockey. Hockey ist Schnelligkeit und Gewandtheit, Spielwitz und Technik.

Dies zeigten die Neuwieder Hockeyspieler auch im Rahmen der Veranstaltung "Ein Stadtteil bewegt sich" in den Goetheanlagen. Hier hatte die Stadt Sportvereine eingeladen, um die unterschiedlichsten Sportarten der breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Diese Chance nutzen die Hockeyspieler und präsentierten in neuen Trikots den faszinierenden Sport Hockey. Junge wie alt eingesessene Spieler zeigten an diesem Tag wie die weiße Kugel geschickt geführt und wie der Gegner ausgetrickst wird. Zuschauer blieben begeistert stehen und informierten sich über die interessante Sportart und waren erstaunt, das solch eine pfiffiger Mannschaftssport schon seid fast 30 Jahren in der Deichstadt angeboten wird.

Angesiedelt bei der Neuwieder Ruder-Gesellschaft, bietet die Hockeyabteilung ein Hockeytraining für Jugendliche und Erwachsene an.

Im Sommer spielen die Neuwieder im Raiffeisenstadion auf Rasen ("Feldhockey"), im Winter in der Turnhalle der IGS ("Hallenhockey"). Wer also einen coolen Mannschaftssport kennenlernen will, der Tempo, Geschick und die Kondition fordert, der ist recht herzlich zu einem Probetraining eingeladen. Für Mädchen, Jungen und Erwachsene ist jederzeit ein kostenloses Schnuppertraining möglich.

Trainingszeiten 2011:

Feldsaison (April-September)
Jugend- und Erwachsenentraining
Freitags, 18:30 -21:30 Uhr Raiffeisenstadion, neben der Eishalle 56564 Neuwied

Hallensaison (Oktober-März)
Freitags, 18:30 -21:30 Uhr Sporthalle der IGS Neuwied Am Carmen-Sylva-Garten 56564 Neuwied



Tanja Bencheikh



Zum Fotoalbum:
 


9 Fotos von Thorsten Gräf.

klick zum Fotoalbum
Tipp:
Im Fotoalbum kann man sich eine Diashow ansehen, indem man auf das Dreieck rechts unten im großen Foto drückt.

Man kann aber auch die Fotos einzeln anklicken und vor und rückwärts blättern.
 
Links:
Flyer zum Fest


 




Die NRG-Homepage ist seit dem 20. Februar 1999 online | Redaktioneller Abschluss dieser Seite durch Ralf.