Hauptseite > News > 2012 > Festumzug 1050 Jahre Heddesdorf




1050 Jahre Heddesdorf
Die NRG war (erneut) beim Festumzug vertreten



Der Festumzug formiert sich an der Kirmeswiese in Heddesdorf..

 

Neuwied, 26. August 2012

Vom 24.-26. August 2012 feierte der Neuwieder Stadtteil Heddesdorf unter Leitung der Vereinigung Heddesdorfer Bürger eV sein 1050-jähriges Bestehen.

Bereits 1962 - beim 1000-jährigen Jubiläum Heddesdorfs - fand ein großer Festumzug statt. Die Neuwieder Ruder-Gesellschaft hatte es sich seinerzeit nicht nehmen lassen, an diesem Festumzug mit dem damals nagelneuen Vierer "Heddesdorf" und einer Fußgruppe teilzunehmen.

Zum Vergrössern anklicken. Zum Vergrössern anklicken.

1962: Die NRG Fusstruppe an der Kreuzung Heddesdorfer Strasse/ Wilhelmstrasse.

2012: Die NRG Truppe in den Gassen von Heddesdorf - wieder mit einem Mercedes als Zugfahrzeug.



50 Jahre später kam es über einen Kontakt zwischen NRG Alt-Vorsitzenden Rolf Petry und dem Vorsitzenden der Vereinigung Heddesdorfer Bürger Wolfram Sauerbrei zu der Idee einer Neuauflage. Nicht nur der betagte Vierer "Heddesdorf" ging zum zweiten Mal an den Start des Festumzug, sondern auch die Ruderer Rolf Petry und Hans-Georg Jungblut nahmen - wie ein halbes Jahrhundert zuvor - zum zweiten Mal am Heddesdorfer Festumzug teil.

Zum Vergrössern anklicken. Zum Vergrössern anklicken.


Das Wetter zeigte sich anfangs etwas launisch. Doch die bunte NRG Truppe trotzte froh gelaunt der feuchten Witterung mit einem stets freundlichen "Ahoi!" für die zahlreichen Besucher links und rechts der Heddesdorfer Gassen und im Raiffeisenring.

Zum V




Zum Verxgrössern anklicken

Am Ende gab es viel Lob, Anerkennung und Zuspruch für die NRG Fussgruppe und einen tollen Orden für alle Teilnehmer als Andenken, der Seltenheitswert haben düfte - denn der nächste Festumzug wird vermutlich erst wieder in 50 Jahren stattfinden.

Viele der heutigen Protagonisten werden das unter Umständen gar nicht mehr erleben, aber vielleicht schauen wir mal, ob nicht der gute alte Vierer "Heddesdorf" im Jahr 2062 zum dritten Mal in den Heddesdorfer Straßen an den Start gehen wird!?! Er wäre dann 100 Jahre alt und könnte dann selbst ein großes Jubiläum feiern.



Ralf Schaefer

 

Die Teilnehmer der NRG:
Rolf und Brigitte Petry, Wolfgang und Astrid Homberg, Hans-Georg Jungblut, Fabian Krämer, Jack Schubert, Lara Klaes, Melike Yüksel, Darius Odrosek, Susanne Kürten, Birgit Odrosek, Hartmut Kosche und Ralf Schaefer.

 





Die NRG-Homepage ist seit dem 20. Februar 1999 online | Redaktioneller Abschluss dieser Seite durch Ralf.